testtext
testtext

Aktuelles

Status: Die letzte inhaltliche Aktualisierung ist vom 05.06.2017, 19.16 Uhr MESZ (Goddy eingefügt); alle späteren Änderungen haben lediglich redaktionellen Charakter oder betreffen die Zugriffstatistik.

... goody(s):

Archiv der goodys

Österreich-Schweiz-Italien - Teil 5

Tirano: Altes, Neugewonnenes, Aufgaben und mehr .....

Ursprünglich vorrangig als Ort für die Übernachtung vom 10. zum 11.06.2013 zur Rückfahrt mit dem Bernina Express gedacht, entpuppte sich Tirano als beste Entdeckung der gesamten Reise: gut erhaltene Altstadt, in der die meisten Häuser bereits liebevoll rekonstruiert sind oder, meist aufgrund schlechter Erreichbarkeit mit dem Auto, noch auf einen betuchten Interessenten warten.

Insbesondere bei den Häusern in Nähe des Stadttores "Porta Milanese", früher war das das Quartier der Tagelöhner und Armen, war erst auf den zweiten Blick zu erkennen, dass auch hier für die Zukunft gearbeitet wird. Wenn das dann aber geschehen ist, säumen freundlich sehenswerte Häuser die Straße oder einen der vielen kleinen Plätze.

Mit Stolz wurden wir durch die Dame an der Rezeption des Hotels (Hotel Centrale, 2011 nach "Implementierung" in ein altes Gebäude eröffnet, sehr emofehlenswert) über die Geschichte, wirtschaftlichen Erfolge, Perspektiven und Herausforderungen der Stadt informiert.

 

PS.: Der Bernina Express gehört in Tirano zum Straßenbild.

Fotoalben

 

Wien       Salzburg        Chur        Bernina Express        Casale Marittimo

Fotogalerie

* Für eine Diashow bitte den Mousezeiger direkt unter dem Bild platzieren und intuitiv weiterarbeiten.

   Eine Show mit größeren Bildern kann ebenfalls an dieser Stelle gestartet werden.


Druckversion Druckversion | Sitemap
© Lothar Rehle / Erstveröffentlichung: 01.06.2013 /

Impressum>